Impfungen

Uncategorized

Anfang April werden die Herzogenauracher Praxen mit Impfstoff beliefert werden. Die Mengen sind zunächst stark begrenzt. Es wurde allerdings in Aussicht gestellt, dass bereits gegen Ende April auch in den Praxen mehr Impfstoff zur Verfügung steht.

Zunächst sind wir von KVB, Stiko und Regierung verpflichtet, die Priorisierung aufrecht zu erhalten.

Informationen zur Priorisierung finden sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.